Furla Vienna

Furla Vienna

Standort: Kohlmarkt 11, 1010 Wien, Österreich
Auftraggeber: Furla, Bologna, Italien
Zeitraum: 02/2015 – 04/2015
Leistung Atelier Grell: ÖBA i. A. von Essequatro Spa, Grisignano di Zocco, Italien
Architekten:
m² atelier, Milan, Christoph Feldbacher, Wien

Das Handtaschenlabel Furla ist die letzte italienische Lederwarenmarke, die noch in italienischer Hand ist. Die Boutique am Kohlmarkt befindet sich in den historischen Gewölben des 1720 errichteten großen Michaelerhauses. Auf die Bestandsgeometrien wurde nicht nur Rücksicht genommen, sondern wie sind durch indirekte Beleuchtung betont und bilden die Hauptkulisse des Konzepts. Schlankes transparentes Mobiliar erwirkt eine Betonung der varianten- und farbenreichen Handtaschen und Accessoires.